Die Top 3 Schuhtrends im Herbst 2017

Vom stylischen schwarzen Stiefelletten fürs Büro bis zum blumigen Overknee-Stiefel aus Velours -  die Schuhmodelle für Herbst/Winter 2017/18 sind definitiv vielfältig. Generell können wir die folgenden Tendenzen bemerken: Slouchy-Stiefel und Glanz und Glitzer finden wir überall! Hier aber die 3 wichtigsten Trends, die einfach klassisch aussehen und immer Klassiker bleiben werden.

Block Absätze

Ob Halbschuhe, Stiefel, Pumps oder Stiefeletten – ohne Blockabsätze geht in diesem Herbst und Winter gar nichts. Was den Absatz in Blockform so begehrenswert macht? Vorteil 1: Er ist bequem. Vorteil 2: Er ist im Trend. Stiefeletten mit Blockabsatz sind auch perfekt für die Übergangszeit.

Schnur- oder “Combat” Boots

Wenn ihr nicht auf glitzernden Akzenten stehen wollt, gibt es auch bequeme Trendschuhe im angesagten Wanderer-Style. Bei diesen Tretern sorgen dicke Profilsohlen aus Gummi, Schnürungen und mattes Leder fürs passende Outdoor-Feeling. Cool, bequem und schlechtwettertauglich.

Rote Schuhe

An roten Schuhen kommt wirklich niemand vorbei. Diese Farbe ist in dieser Saison total angesagt!  Und Besonders angetan sind die Designer grade von spitze Stiefel und Stiefeletten in Signalrot. Mit diesen Trendschuhen werdet ihr garantiert auffallen. Dazu noch ein schönes passendes Outfit und ihr seid auf jeder Party ein echter Hingucker!


Teilen: